Insights - Artikel - Ausgewählt
Das NEV-Zentrum für intelligente Mobilität von ITW Automotive
Insights - Artikel - Ausgewählt
Das NEV-Zentrum für intelligente Mobilität von ITW Automotive

Nachhaltigkeitsziele treiben die Umstellung auf New Energy Vehicles (NEVs) und die Elektrifizierung in der Automobilindustrie voran. Dieser Wandel führt zu einem beispiellosen Umbruch – neue Marktteilnehmer und alteingesessene Unternehmen stellen alles auf den Kopf, von Designkonzepten bis hin zu Fertigungsansätzen. Angesichts des Ausmaßes dieser Umwälzungen war der Bedarf an bahnbrechenden Lösungen für die Herausforderungen der Automobilindustrie noch nie so groß wie heute.

Das NEV-Zentrum für intelligente Mobilität von ITW Automotive

ITW Automotive, mit einer langen Geschichte kundenorientierter Innovationen, hat sich verpflichtet, an der Spitze dieses Wandels zu bleiben, indem es sein tiefes Branchenwissen, seinen kooperativen Ansatz und seinen Fokus auf ergebnisorientierte Innovationen für seine Kunden nutzt. Im Jahr 2021 gründete ITW das ITW Automotive NEV Intelligent Mobility Center (NIMC), um hochwertige Möglichkeiten in Systemen zu identifizieren und zu ermöglichen, die für eine nachhaltigere und elektrifizierte Zukunft entscheidend sind.

Das NIMC im Minhag-Bezirk von Shanghai, China, ist eine moderne Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, die sich auf Anwendungsbereiche konzentriert, die für die Elektrifizierung entscheidend sind, insbesondere Wärmemanagement und intelligente Komponenten.

Das beispiellose Tempo der Veränderungen in der Branche erfordert eine Kombination aus Schnelligkeit und Einfachheit, um zu gewinnen. Das NIMC stellt sich dieser Herausforderung, indem es den ITW-eigenen 80/20 Front-to-Back-Prozess (Link) einsetzt, um die Komplexität durch einen Plattform- und Modularisierungsansatz für Innovation und Produktentwicklung zu minimieren.

Der NIMC verfolgt einen umfassenden Ansatz, um seine Ziele zu erreichen. Das NIMC-Team nutzt sein umfassendes Fachwissen im Bereich der Systemtechnik und bewertet aktiv die potenziellen Auswirkungen neuer Trends und Technologien auf die Gesamtleistung von Fahrzeugen. Ausgestattet mit diesem Verständnis nutzen sie ihr umfassendes Wissen im Bereich des Komponentendesigns, um Prototyplösungen zu entwickeln und mit den Kunden zusammenzuarbeiten, um neue Herausforderungen und Probleme anzugehen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf mittel- und langfristigen Trends liegt. Diese einzigartige Mischung aus Fachwissen und hochmodernen Einrichtungen ermöglicht es dem NIMC, Partnerschaften mit führenden OEM/Tier Advanced Technology- und Engineering-Organisationen aufzubauen und zu pflegen und so die gemeinsame Entwicklung innovativer und zukunftsweisender Produkte zu fördern. Durch eine ergebnisorientierte Philosophie bewertet das NIMC auch langfristige Markttrends und kann so Schlüsselbereiche priorisieren, die zu erheblichen Verbesserungen der Systemleistung führen, während Lösungen vermieden werden, die nicht wesentlich zu den Gesamteigenschaften des Fahrzeugs wie Reichweite, Effizienz und einfache Herstellung beitragen.

Eine der Hauptaufgaben des NIMC ist die Entwicklung und Pflege einer dynamischen Reihe von Fahrplänen für Wärmetechnik und Bewertungen der Auswirkungen von Technologietrends. Diese Ergebnisse spielen eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung der sich entwickelnden Technologien auf dem Markt für Elektrofahrzeuge (EV) und bei der Priorisierung von Trends mit großen Auswirkungen und den damit verbundenen Unsicherheiten. Durch die Erstellung dieser Fahrpläne und Folgenabschätzungen legt das NIMC den Grundstein für die gemeinsame Entwicklung und Bewertung von Komponenten in enger Zusammenarbeit mit Kunden und verschiedenen Interessengruppen. So hat das NIMC vor kurzem das fortschrittliche Wärmemanagement als eine potenziell einflussreiche Technologie erkannt und führt derzeit eine eingehende Bewertung der Herausforderungen und Empfindlichkeiten der Teilsysteme im Zusammenhang mit dieser aufkommenden Wärmesystemtechnologie durch. Dieser proaktive Ansatz stellt sicher, dass das NIMC an der Spitze des technologischen Fortschritts in der EV-Branche bleibt.

Diese Arbeit wird durch ein vielfältiges Team von Experten aus den Bereichen Marktforschung, Technik, Softwareentwicklung, Produkttests und Fertigung ermöglicht, das die Schaffung von Entwicklungsrahmen und -kompetenzen für das gesamte Automobil-Ökosystem vorantreibt. Dazu gehören Designkenntnisse, Entwicklungswerkzeuge und Prozesse. Die Standard Electronic Application Platform (iSEA) von ITW beispielsweise gewährleistet Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Effizienz bei der Entwicklung von intelligenten Komponenten. Darüber hinaus sorgt der ASPICE-Prozess (Automotive Software Process Improvement and Capacity Determination) für die Einhaltung bewährter Praktiken in der Branche, was zu hochwertigem Code und zuverlässiger Software führt. In einem großen Schritt nach vorn erweitert das NIMC seine Bürofläche auf 1500 m2 und fügt ein 1800 m2 großes Testlabor hinzu, das im Jahr 2024 eröffnet wird.

ITW Automotive ist in einer einzigartigen Position, um Trends, Risiken und Chancen, die sich auf unsere Kunden auswirken können, in der gesamten Branche zu erkennen. Im NEV Intelligent Mobility Center haben wir ein Team zusammengestellt, das in der Lage ist, diese Trends zu erkennen und schnell nützliche Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, die die Leistung, Qualität und Differenzierung ihrer Produkte verbessern.
Paul Hu, Direktor des ITW Automotive NEV Intelligent Mobility Center

Die internen Kapazitäten des Zentrums werden durch strategische Partnerschaften ergänzt. Das NIMC ist der Knotenpunkt für den Wissensaustausch zwischen Fahrzeugherstellern und Zulieferern sowie führenden Industrieinstituten, Beratungsunternehmen und renommierten Universitäten in China. Dieses weitreichende Netzwerk bereichert das kollektive Wissen und die Erfahrung der NIMC und ermöglicht es ihr, einen umfassenden Marktüberblick und -umfang in ihre Arbeit einzubringen.

Alle Warenzeichen, Logos und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Da die Automobilindustrie die Elektrifizierung immer schneller vorantreibt, ist das NEV Intelligent Mobility Center von ITW Automotive in einer einzigartigen Position, um den Weg zu ebnen. Wenn Sie mehr über das NIMC von ITW Automotive erfahren und Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausloten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehrarrow
arrowarrow